Keine Testpflicht in der Gastronomie?

Kampf gegen die Auswirkungen Corona
Täglich liest man über Aufrufe sich impfen zu lassen. Wir haben, wie viele unserer Freunde, Bekannte und Mitarbeiter, die Impfung sehr gut vertragen. Unserer Meinung nach ist die Impfung die einzige Maßnahme gegen das Coronavirus. Eine Impfung hilft nicht nur Dir, sondern auch den anderen wieder ein normales Leben führen zu können. Wir gehen auf den Herbst zu und die Kurve der Neuinfektionen steigt wieder an. Corona wird sich nicht einfach erledigen. Die Sorge vor einem erneuten Lockdown wächst. Viele Einzelhändler, Gastronomen und Kulturschaffende sind vollständig am Limit, finanziell und psychisch. Staatliche Unterstützung erfolgt nur über Hartz4 und die Deckung der Fixkosten des Unternehmens. Trotzdem kämpfen wir weiter für den Erhalt unseres Cafés. Doch dazu brauchen wir positive Aussichten. Das Virus wird sich wahrscheinlich die Menschen suchen, die nicht geimpft sind. Sie werden vielleicht daran erkranken. Das wird wieder zu einem Anstieg der Infektionskurve führen. Entweder werden dann die Schutzmaßnahmen wieder verschärft oder ungeimpfte Menschen können zum Beispiel nicht mehr in die Gastronomie. Beides wäre ein Fiasko für alle. Wie denkst Du über die Aufhebung der Testpflicht in der Gastronomie? Gastronomie nur für Geimpfte und Genesene? Mit welchem Gefühl gehst Du im Herbst und Winter in ein Café oder Restaurant? Schreib uns Deine Meinung.

calendar-alt-light